Liebe Patienten

Am 28.10.2020 haben der Bund und die Länder zusätzliche Corona-Maßnahmen beschlossen. Die Maßnahmen gelten ab 02.11.2020 und werden bis Ende November befristet.
 
Anders als zum Jahresbeginn, ist die Heilmittelbranche diesmal im Text eindeutig von der Schließung ausgenommen.
Unter Nr. 8 im Beschluss steht:
 
Medizinisch notwendige Behandlungen, zum Beispiel Physio-, Ergo und Sprachtherapien sowie Podologie/Fußpflege, bleiben weiter möglich
. 
Verordnete Leistungen (d.h. alleTherapien aufgrund ärztlicher Verordnung) sind medizinisch notwendig und sollen ausgeführt werden.

Seien Sie versichert, daß unsere Praxis alle Infektionsschutzmaßnahmen gewissenhaft erfüllt.



Bleiben Sie gesund!